• Energiecoaching Slideshow
  • Mauern Rathaus
  • Mehrzweckhalle
  • Mauern-Schlossgarten
  • Mauern-Luftbild
  • Mauern-Rathaus

Kommunaler Wohnungsbau

Die Gemeinde Mauern beabsichtigt im Baugebiet Alpersdorf II die Errichtung einer Wohnanlage nach dem kommunalen Wohnbauförderprogramm.

Die Regierung von Oberbayern ist bereits als Zuwendungsgeber in die Maßnahme eingebunden und Freigabe zum vorzeitigen Maßnahmenbeginn wurde erteilt.

Ziel ist die Schaffung eines Angebots von günstigem Wohnraum, das sich insbesondere an die ortsansässige Bevölkerung richten soll. Dabei sollen alle Altersgruppen sowie familiäre Lebensentwürfe und –situationen angesprochen werden. Gleichzeitig soll in diesem Zuge die nachbarschaftliche Gemeinschaft der Bewohner durch entsprechende baulich-räumliche und gestalterische Maßnahmen im Gebäude und darum herum gefördert werden.

Die planerische Lösung soll berücksichtigen, dass ein günstiges Wohnraumangebot geschaffen werden soll. Das bedeutet, dass die Wirtschaftlichkeit im Umgang mit allen Flächen (sowohl Grundstück als auch Gebäude) als auch bei der Definition der Qualitäten eine hohe Priorität hat. Gleichzeitig soll der städtebaulich-räumliche und architektonisch-strukturelle Charakter der örtlichen Bebauung berücksichtigt – und soweit möglich – fortgeführt werden bzw. erhalten bleiben.

Nach den Vorgaben der Vergabeordnung wurde ein Wettbewerb durchgeführt, welcher durch Herrn Grepmair vom Projektmanagement Beratende Ingenieure Stein und Partner beratend begleitet wurde.

Das Plangutachten (Mehrfachbeauftragung) ist Teil eines mehrstufigen Auswahlverfahrens nach den Regelungen der Vergabeordnung (VgV).

In der ersten Verfahrensstufe wurde der sog. Teilnahmewettbewerb (Auswahlverfahren) dem Plangutachten bzw. Verhandlungsverfahren vorgeschaltet.

Nach Abschluss des Teilnahmewettbewerbs wurden 4 Bewerber mit der höchsten Bewertung zur Teilnahme am Plangutachtenverfahren aufgefordert. Die Wertung für die Entwurfsbeiträge erfolgte durch das Auswahlgremium anhand der abgegebenen Arbeiten.

Das Entscheidungsgremium des Plangutachtens setzte sich aus fach- und sachkundigen Preisrichtern zusammen und bestand aus folgenden Personen:

Gemeinde Mauern Bürgermeister
Georg Krojer

Gemeinde Mauern 2 Vertreter der Fraktionen
(Fr. Vogl, Herr Probst, Herr Filipp, Herr Deliano)

Gemeinde Mauern
Herr Neuhauser (Geschäftsleitung),
Frau Nettinger (Bauamtsleitung)

Landkreis FS Kreisbaumeisterin
Antonia Seubert

Regierung von Oberbayern SG Wohnungswesen
Frau Schmid-Hammer

Neutraler, beratender Architekt (Architektenkammer)
Frau Ausfelder

Nach Wertung der vorgelegten Planungen gem. der aufgeführten Kriterien wurden die Bieter zur Teilnahme an einem Verhandlungsgespräch sowie zur Abgabe eines Angebotes aufgefordert.

Das Verhandlungsgespräch sowie das Angebot wurden ebenfalls gewertet und die erreichten Punkte mit den erreichten Punkten aus der Planungsbewertung summiert.

Hierbei handelte es sich um zwei Planungsgesellschaften. Beide Büros wurden beauftragt, die entsprechenden Entwürfe in einem einstündigen Vortrag zu präsentieren.

Im Anschluss daran wurden diese vom Gremium diskutiert und bewertet.

Als Gewinner des Wettbewerbes ist der Entwurf der ARGE a2 + Meyer/Huber hervorgegangen.

Derzeit wird der Bauantrag vorbereitet.

 

Rathaus der Verwaltungs­gemeinschaft Mauern

Anschrift:

Verwaltungsgemeinschaft
Mauern
Schloßplatz 2
85419 Mauern
Tel.: 0 87 64/ 89 0

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

zusätzlich Donnerstags
von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

 

Sprechzeiten Gammelsdorf

Kanzleistunde 1. Bürgermeisterin Raimunda Menzel:

Mittwoch 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr

Gemeindekanzlei Gammelsdorf
Am Bachberg 4
85408 Gammelsdorf
Telefon: 08766 258

Sprechzeiten Hörgertshausen

Kanzleistunde 1. Bürgermeister Michael Hobmaier:

Dienstag 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Rathaus der Gemeinde Hörgertshausen
Mainburger Straße 3
Tel.: 08764 454

Sprechzeiten Mauern

Kanzleistunde 1. Bürgermeister 
Georg Krojer:

Täglich von 8.00 bis 12.00 Uhr

Tel.: 08764 89-70
nach Vereinbarung Donnerstag von 17.00 bis 18.00 Uhr

Sprechzeiten Wang

Amtsstunden 1. Bürgermeister Markus Stöber:
Montag bis Freitag vormittags

Telefonische Terminvereinbarung wird empfohlen.

Gemeindekanzlei Volkmannsdorf
Untere Hauptstraße 17c
85368 Wang/Volkmannsdorf
Tel.: 08761 8611
 
Rathaus Mauern
Tel.: 08764 890

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.